Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Fahrt der Schulanfänger (14.06.2017)

Wir Schulanfänger treffen uns seit dem vergangenen Jahr alle 2 Wochen und haben schon viele schöne gemeinsame Erlebnisse gehabt. Nun ist diese schöne Zeit leider bald vorbei und als Abschluss haben wir uns eine Fahrt gewünscht. Wir wurden ziemlich überrascht, als ein großer Tracktor mit einem Kremserhänger vor unserer Kita hielt und auf ging es nach Zichtau. Dort haben wir erstmal nach der langen Fahrt, sie dauerte 1 Stunde, war aber sehr aufregend, ein schönes Picknick in der Sonne auf der grünen Wiese gemacht. Angekommen waren wir beim Baumaboretum. Was war das nur? Also ein Baumaboretum ist eine große Wiese, auf der viele verschiedene Bäume stehen. So in etwa wie ein Baum-Geburtstagskalender. Jeder Monat hat einen bestimmten Baum. Jeder von uns hatte schon ein Bild von seinem Geburtstagsbaum bekommen und nun durften wir unseren Baum suchen. Dort stand dann auch, welche Eigenschaften die in dem Monat Geborenen haben. Jeder wurde vor seinem Baum fotografiert. Dann sind wir zum Freibad in Zichtau gewandert. Zum Baden war es leider zu kühl. Aber wir haben dort auf dem Spielplatz gespielt und uns mit Pommes, Currywurst und Eis gestärkt. Aber ganz ohne Wasser ging es dann doch nicht und wir durften uns kurz an der Wassertretstelle abkühlen. Danach ging es wieder zum Spielplatz, wo schon die ersten von uns von ihren Eltern abgeholt wurden. Jetzt kommt noch unser Schulanfängerabschlussfest im Kindergarten und dann "Ade du schöne Kindergartenzeit.".

[alle Bildergalerie anzeigen]