Startseite
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Abschied der Schulanfänger (19. 07. 2021)

Wir Schulanfänger warteten aufgeregt vor dem blauen Tor. In diesem Jahr sind wir endlich dran. Sonst haben wir immer zugeschaut, wie die Schulanfänger durch das Tor kommen und die Eltern geklatscht  und fotografiert haben, jetzt sind wir mit den Großen durch das Tor gegangen und waren sehr stolz, durch das Spalier unserer Familien gehen zu können. Wir haben uns in einen Kreis auf unser Morgenkreiskissen gesetzt und nach einer Begrüßung durch Petra konnten wir eine Geschichte hören, in der es darum ging, dass jeder besonders, wertvoll und einzigartig ist. Dann gab es das Geschenk. Wir hatten alle gehofft, dass es auch in diesem Jahr wieder die Schreibtischunterlage gibt, auf der alle Schulkinder zu sehen sind, und waren sehr gespannt. Dieses Mal haben wir mit uns selbst die Buchstaben des Alphabetes gelegt. Die Unterlage sieht toll aus. Was natürlich nicht fehlen durfte, war die Schultüte, die wir von den Großen aus unserer Gruppe bekamen. Dann haben uns unsere Familien gedrückt und uns bei leiser Musik gute Wünsche gesagt. Manche Großen haben geweint, dabei freuen wir uns doch schon so auf die Schule. Weil unsere Familien so berührt waren und sich bedanken wollten für die schöne Zeit, die wir in der Arche verbracht haben, schenkten sie der Kita einen mit der Arche und unseren Namen gestalteten neuen Briefkasten. Wie wir jetzt weggehen von unserer Kita, so flogen auch unsere Luftballons mit unseren Namen drauf davon in die Weite. Das war ein sehr schönes Bild. Zum Abschluss wurde bei Kaffee und Kuchen noch viel erzählt und gelacht.



[Alle Bildergalerie anzeigen]