Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Kinderparlament (06.04.2017)

In unserer Kita gibt es ein Kinderparlament, das einberufen wird, wenn Entscheidungen getroffen werden, die uns Kinder betreffen. Aus jeder Gruppe sind zwei Kinder gewählt worden, die an den Sitzungen des Kinderparlamentes teilnehmen. Als erstes durften wir im vergangenen Jahr darüber mitentscheiden, wie unser neues Spielgerät aussehen und welche Elemente es enthalten soll. Außerdem haben wir uns schon mit den Regeln im Kindergarten befasst. Auf der vergangenen Sitzung haben wir gemeinsam überlegt und abgestimmt, was wir in unserem Wandermonat unternehmen wollen. Im Monat Mai werden wir in jeder Woche einen Wandertag haben und wir überlegen nun in den Gruppen, worauf wir Lust haben. Unsere Vertreter nehmen die Vorschläge mit ins Parlament und dort werden dann die Entscheidungen getroffen. In der vergangenen Woche sind wir mit Petra zur Hauptausschusssitzung des Stadtrates gegangen. Vorher hat uns die Bürgermeisterin begrüßt und uns erklärt, was ein Hauptausschuss ist, dass dort Vertreter mehrerer Parteien arbeiten, so wie bei uns Vertreter aus allen Gruppen und dass dort auch Entscheidungen für die Stadt getroffen werden, wie wir Entscheidungen für unseren Kindergarten treffen. Das war sehr spannend und wir finden, wir machen das schon ganz gut.

[alle Bildergalerie anzeigen]