Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Schwanensee (30.01.2018)

An diesem Montag war unser Begrüßungskreis ein ganz besonderer. Die Vogelgruppe hat zu einer Ballettaufführung eingeladen. Lena, die in diese Gruppe geht, interessiert sich sehr für Ballett, insbesondere für Schwanensee und hat noch drei weitere Mädchen in der Gruppe gefunden, mit denen Sie einige Tänze einstudiert hat. Lena war also die Trainerin oder wie es eben beim Ballett heißt. In der Gruppe haben sich vorher alle eine DVD mit dem Ballett angesehen, denn die Tänzerinnen wollten es natürlich möglichst genauso hinbekommen. Außerdem haben wir uns mit der Geschichte des Balletts beschäftigt und uns ein Buch aus der Bibliothek geholt, in dem sie erzählt wird. Nach mehreren Trainingsstunden war es dann endlich soweit. Alle Kinder, Großen, einige Eltern und auch Gäste waren gekommen, um die Aufführung zu sehen. Eine kleine Einführung für alle gab Sandra, eine Große aus der Vogelgruppe, und dann begann die Musik, für die Jannik an der Musikanlage sorgte. Nun begannen Lena, Laila, Ida und Maja mit ihrer Aufführung. Es war mucksmäuschenstill und als sie fertig waren, tobte das Publikum, Bravo-Rufe waren zu hören und alle klatschten so laut sie konnten wie in einem richtigen Ballett-Theater. Die Tänzerinnen verbeugten sich gemeinsam mit dem Techniker Jannik und machten noch ein paar Erinnerungsfotos.

 

[alle Bildergalerie anzeigen]